Rezepte

Rezept Alarm – Kartoffelauflauf

Ich habe etwas Neues ausprobiert und das möchte ich gerne mit euch teilen. Vielleicht schmeckt es euch auch so gut, wie es uns geschmeckt hat. Aufläufe, egal ob sie mit Kartoffeln, Nudeln oder auch Reis gemacht werden, sie werden bei uns heiß geliebt. Egal ob es sich um eine süße oder pikante Variante handelt. Ich habe einen Auflauf mit Räucherlachs versucht und hier das Rezept für euch.

Zutaten

  • 6 bis 8 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 250g Tiefkühlgemüse
  • 200 – 250g Räucherlachs
  • Salz und Pfeffer
  • 150 – 200g Gauda
  • 2 Knoblauchzehen

Zubereitung

die Kartoffeln schälen und ab in den Dampfgarer damit (so werden bei mir die Kartoffeln “gekocht”) falls kein Dampfgarer vorhanden ist, ganz gewöhnlich im Topf zubereiten. Auf alle Fälle sollen die Kartoffeln gekocht und geschält sein.

Währenddessen die Kartoffeln am kochen sind zerquetscht man die Knoblauchzehen, schneidet den Räucherlachs in kleine Stückchen und schmeißt sie samt dem Tiefkühl-Gemüse, in die Pfanne. Schön anbraten und immer wieder mal umrühren. Die Stufe der Kochplatte etwas reduzieren und den Becher Sauerrahm hinzufügen. Kräftig vermischen und nach Verlangen würzen. Ich habe ihn ganz simple mit Salz und Pfeffer gewürzt und ein wenig vom Brokkoli Gewürz drüber gestreut. (JUST SPICES BROKKOLI GEWÜRZ) (unbeauftragte Werbung, Werbung weil ich es einfach mega gut finde) Habe euch das Gewürz verlinkt, ich liebe es und nehme es wirklich oft, wenn es auf dem Teller Gemüse gibt. Alles in der Pfanne, gut vermischt, gut umgerührt, jetzt kann es ein wenig warten, Kochplatte kann abgeschaltet werden. Danach reibt man den Gauda her, der dann zu guter Letzt über den leckeren Auflauf verteilt wird.

Wenn die Kartoffeln fertig sind, schneidet man sie in groben Stücken und gibt diese in die Auflaufform. Wenn sich darin alle Kartoffeln befinden, einfach die leckere Gemüse-Lachs Sauce die man angerührt hat drüber gießen und die ganzen Zutaten langsam mischen. Wenn alles gut vermischt wurde, fehlt nur noch eines. Richtig! Der Käse. Also drüber damit (:

Den Auflauf bei 200 Grad in den Ofen, Ober Unter Hitze, für ca. 20 Minuten. Wenn der Ofen nicht vorgeheizt wurde, einfach 10 Minuten länger drinnen lassen.

Eh Voilá, fertig ist er. Ist wirklich keine Hexerei und er schmeckt einfach super lecker. Mein Mann, unsere Jungs und ich, waren begeistert und alle Teller wurden leer. Bis auf Henriks, der ließ das Gemüse übrig (; Aber mit dem kann ich leben.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Kochen, in Zeiten wie diesen (Corona lässt grüßen) ist es so hilfreich, sich ein bisschen Koch Inspiration holen zu können, überhaupt als Mama. Mir gehen oft die Ideen aus und ich denke, vielen unter euch geht es genau so? Freu mich wenn ihr es mich wissen lässt, ob er euch geschmeckt hat.

Alles Liebe und guten Appetit

 

eure 

 

Follow by Email
Instagram

4 thoughts on “Rezept Alarm – Kartoffelauflauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.